Das Zirbelzunder Kasperltheater

 

axel hp s

Seit nun 2010 gibt es das Kasperltheater Zirbelzunder aus München. Entstanden aus der Idee, einfach mal Kasperl zu spielen, hat es schnell größere Dimensionen angenommen und seine Zuschauer mit Charme in eine andere Welt tauchen lassen -  die von Kasperl, Seppel und seinen Freunden.

Zum Leben erweckt werden die Puppen von dem Theaterdirektor Hans-Peter Hartgen und Axel Deisting. Die beiden Puppenspieler kennen sich schon seit vielen Jahren, und dass sie inzwischen in verschiedenen Städten wohnen hat dazu geführt, dass das Theater mit München und Kempten inzwischen zwei feste Standorte hat. Eine Besonderheit ist vor allem die große Bühne mit zwei Schauplätzen nebeneinander.

Mehr Informationen zu dem Theater und zu den Stücken finden sich auf der Homepage des Zirbelzunder-Kasperltheaters unter www.zirbelzunder.de

Beim Larizell-Festival 2018 spielt das Zirbelzunder-Kasperltheater zwei Stücke, eines für Kinder und eines für Erwachsene.