2443 600Klick-Klack-Theater

Eine Festanstellung am Münchener Nationaltheater aufgeben, um ein Puppentheater aufzubauen?
1991 setzten der damals 35-jährige Marionettenfanatiker Stefan Beyrer und seine Frau Silvia alles auf eine Karte. Und - haben Erfolg!
Mit etwa zweihundert Vorstellungen und jährlich einer neuen Inszenierung hat sich das mobile Klick-Klack-Theater längst in die Zuschauerherzen aller Altersstufen gespielt.

Als Mitglied des Verbandes Deutscher Puppentheater seit 1992, hat es sich das Klick-Klack-Theater zur allerersten Aufgabe gemacht, unterhaltsames Theater für Kinder und Erwachsene zu schaffen, das gleichzeitig Puppenspielkunst auf höchstem Niveau bietet.
Mehr Informationen finden Sie unter http://www.klick-klack-theater.de/

Das Klick-Klack-Theater gehört zur Stammbesetzung in unserem Puppentheater-Festival - sie sind heuer bereits zum siebten Mal mit dabei.

Kalif Storch
(Märchen von Wilhelm Hauff in einer Bearbeitung von Susa Vischer)

Der Kalif Chasid kann es einfach nicht lassen, seine Nase in Sachen zu stecken, die er lieber lassen sollte. Kein Wunder, dass er eines Tages in einen Vogel verwandelt und obendrein vom bösen Zauberer Kaschnur gejagt wird.
Seine Lage scheint aussichtslos - doch abwarten, denn eine hübsche Prinzessin ist auch mit im Spiel!

Hauffs fantasievolles Abenteuer über Neugier, Mut und Freundschaft fesselt durch seine farbenprächtige und rasante Inszenierung. Mit einer Menge Witz und Komik führen uns der Kalif und sein Freund vor Augen, dass nicht alles ist, was es scheint!

kalif storch 1kalif storch 2kalif storch 3